Heckumbau

Der Heckumbau:

Nach der Demontage vom Kunststoffnummernschildhalter , den Blinkern und der Rückleuchte, sah der Fender nicht wirklich einladend aus. Dort, wo einst das originale Rücklicht saß, sah man nun eine Vertiefung, zu sehen rechts im Bild, dort wo man die beiden Schraubendurchführungen sieht. Also musste ein Metallwerkstück angefertigt werden, welches die vertiefung ausfüllt und doch die original Befestigung am Fender ermöglicht, ohne zusätzliche Löcher zu bohren. Ich fertigte eine Zeichnung an und aus dem Vulcanier-Forum fand sich Gerold, ein sehr netter Mensch, der sich bereit erklärte, das Teil aus Alu anzufertigen. Anbei die Zeichnung. Die Zeichnung bekommt ihr auch in orig. Größe, einfach doppelt drauf klicken.

Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Wichtig war mir beim ganzen Umbau, dass alles ohne Schäden rückbaubar ist!

Nachdem ich das Alustück hatte, wurde es gleich maschinell auf hochglanz poliert. Als Kennzeichenhalter bestellte ich mir ein CNC-gefrästes Teil von Rons Bike Shop aus Alu mit einem umgebauten Cateyerücklicht. In diesem wurde die Zweifadenlampe durch zwei Einfadenlampen ersetzt. Das Fahrlicht wird nun über einen Widerstand angesteuert, das Bremslicht umgeht einfach diesen Widerstand. Um den eventuellen Rückbau realisieren zu können, schnitt ich die vorhandenen Stecker an den Lampen ab und verlängerte die Kabel entsprechend. Das Ganze wurde sorgfältig mit Schrumpfschlauch und Isolierschlauch reibungssicher geschützt. Die Blinker versetzte ich an die Metallaufnahmen, an denen bisher die Helmschlösser gesessen hatten, so ist auch dies rückbaubar! Den neuen Kabelbaum verlegte ich unterhalb des Fenders an den original Kabelführungen bis unter den Sitz und von dort hinter den verchromten Fenderabdeckungen bis zu den Blinkern, um die Verbindung dort mit den originalen Steckern herzustellen. Das Rücklicht wurde auch mit dem abgetrennten orig. Stecker wieder versorgt.

Kurz darauf wurde hinten ein 190er Reifen aufgezogen, was optisch deutlich besser aussieht. Der passte ohne irgendwelche Arbeiten drauf und ist auch eingetragen.